Schlagwort: Sozialpolitik

Pressespiegel

Neues Deutschland: "Soziale Ängste unbegründet?"

„Dass die rot-rote Koalition wegen der vielen Flüchtlinge keinesfalls im Sozial- und Bildungsbereich kürzen werde, hat der Landtagsabgeordnete René Wilke (LINKE) am Donnerstag noch einmal zugesichert. Zugleich forderte er die Bundesregierung auf, sie solle dies ebenfalls garantieren.“
„Wilke verwies auf Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Reiner Haseloff (CDU), der laut darüber nachgedacht habe, … Weiterlesen

Pressespiegel

Neues Deutschland: "Soziale Sicherheit für alle – Die LINKE schließt einen Sozialabbau für Einheimische und Flüchtlinge gleichermaßen aus"

René Wilke: »Wir wollen alles dafür tun, dass Flüchtlinge später einmal die Renten derjenigen finanzieren können, die heute gegen sie demonstrieren.«

»Wir wollen Brandenburg zu einem Land der sozialen Gerechtigkeit machen. Daran arbeiten wir hart«, versichert Linksfraktionsvize René Wilke. Arme Einheimische und Flüchtlinge sollen und dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden, … Weiterlesen

Vor Ort

Pflegeoffensive vom Landtag beschlossen

Heute in der Landtagssitzung. Soeben ist unser Antrag zur Pflegeoffensive fast einstimmig beschlossen worden. Das freut mich sehr, weil wir uns damit schon jetzt auf die Entwicklung der nächsten 15 Jahre vorbereiten. Hier ein paar Bilder – die Rede wird nachgeliefert. Die Antwort auf meine Anfrage zum Kulturstandort war dafür… Weiterlesen

Vor Ort

Bürgerversammlung zur Unterbringung von Geflüchteten

Was für ein nachhallender Tag…Auf der einen Seite tolle, hoffnungsvolle Termine, wie die Beratung mit SozialpolitikerInnen und Verantwortlichen aus der sozialen Arbeit der Stadt.
Dann aber auch die Bürgerversammlung zur zukünftigen Unterbringung von Geflüchteten im Stadtteil West…mit Wortbeiträgen, die ich nicht für möglich gehalten hätte. Der Saal versank bei Vorurteilen, … Weiterlesen

Pressemitteilungen

Blickpunkt.de: "Die Verwaltungsspitze weiter treiben!"

„René Wilke machte klar: „Wir wollen die Verwaltungsspitze konstruktiv treiben!“ Neben regelmäßigen Berichten zum Beispiel durch die Agentur für Arbeit oder über die Umsetzung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes sieht René Wilkes Arbeitsplan für die nächsten 1 ½ Jahre viele Zukunftsthemen vor.
Die Überprüfung und Neuordnung der Wirtschaftsförderstrukturen für die Schaffung neuer … Weiterlesen

Theme by Anders Norén

Scroll Up