Archive

Seite 135/137

Printanzeigen

Mietpreisbremse eingeführt! Versprechen gehalten!

Weiterlesen

Pressespiegel

moz.de: "Entschuldung durch Land gefordert"

Eine an Bedingungen geknüpfte Entschuldung der Stadt durch das Land schlägt der Linken-Fraktionschef René Wilke vor. (…)

kompletter Artikel auf www.moz.deWeiterlesen

Pressemitteilungen

Dramatische Haushaltslage: René Wilke fordert Entschuldung für Frankfurt (Oder)

Zur aktuellen Haushaltsdiskussion erklärt der Fraktionsvorsitzende und Landtagskandidat der LINKEN in Frankfurt (Oder), René Wilke:

„Frankfurt wird den angehäuften Schuldenberg von über 100 Mio. € aus eigener Kraft nie abbauen können.“ Zu dieser Erkenntnis kommt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN in Frankfurt (Oder) im Nachgang der ersten Sitzung des Haupt-, Finanz- … Weiterlesen

Pressespiegel

moz.de: "Politik Dragons kamen, fuhren und siegten"

Das Neptunfest am Helenesee zog bei sommerlichem Wetter am Sonnabend Hunderte Frankfurter an. Ein Höhepunkt war das Drachenbootrennen. Die Politik Dragons aus dem Rathaus wurden auf Anhieb Stadtmeister.

kompletter Artikel auf www.moz.deWeiterlesen

Pressespiegel

blickpunkt-brandenburg.de: "René Wilke ist Linke-Fraktionschef in Frankfurt"

Die Stadt voran bringen und Lebensbedingungen verbessern

In der konstituierenden Sitzung der Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung wurde René Wilke einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt.

kompletter Artikel auf www.blickpunkt-brandenburg.deWeiterlesen

Printanzeigen

Anzeige im Oderlandspiegel Kalenderwoche 27/2014

Weiterlesen

Printanzeigen

Anzeige im BLICKPUNKT Kalenderwoche 26/2014

Weiterlesen

Pressespiegel

moz.de: "René Wilke äußert sich zu Sanierungsstau"

Linken-Kreischef René Wilke sieht viele Frankfurter Versäumnisse bei der Pflege von Schulgebäuden. Er teile die Auffassung von Bildungsministerin Martina Münch…

(Leider hat die Redaktion in der Überschrift den Namen falsch geschrieben und bislang auch nicht berichtigt.)

kompletter Artikel auf www.moz.deWeiterlesen

Pressemitteilungen

Reparaturrückstau an Frankfurter Schulen: Wesentliche Verantwortung liegt bei Verwaltungsspitze und StVV

Zu den Äußerungen von Frau Münch in der Märkischen Oderzeitung erklärt der Kreis- und Fraktionsvorsitzende der LINKEN in Frankfurt (Oder), René Wilke:

Ich teile die Auffassung von Frau Münch, dass der Reparaturrückstau an Frankfurter Schulen zum großen Teil hausgemacht ist. Im Unterschied zu Herrn Möckel sehe ich die wesentliche Verantwortung … Weiterlesen

Pressespiegel

moz.de: "Neumann soll auf Fritsch folgen"

Die sechs Fraktionen der neu gewählten Stadtverordnetenversammlung haben sich darauf verständigt, dass Wolfgang Neumann (Linke) neuer Stadtverordnetenvorsteher wird…

kompletter Artikel auf www.moz.deWeiterlesen

Theme by Anders Norén

Scroll Up