Kategorie: Pressespiegel

Seite 47/50

Kommunalpolitik, Pressespiegel

MOZ.de: "Stadt prüft Anpassung der Ausbaubeiträge"

René Wilke kündigte an, die Gespräche abzuwarten. „Wir sind bereit den Antrag zurückzuziehen, wenn eine einvernehmliche Lösung erzielt wird, mit der wir, die Stadt und vor allem die Bürger leben können.“

zum vollständigen ArtikelWeiterlesen

Pressespiegel

Blickpunkt: "Gregor Gysi unterstützt René Wilke im Landtags-Wahlkampf"

„Gregor Gysi kam in der vergangenen Woche nach Frankfurt, um den Landtagskandidaten der Partei Die Linke, René Wilke, im Wahlkampf zu unterstützen. Vor rund 700 Zuhörern, die trotz des Regens auf dem Marktplatz ausharrten, erläuterte Gysi die Vorstellungen seiner Partei zur inkommens- umnd Rentengerechtigkeit zwischen West und Ost sowie zu … Weiterlesen

Pressespiegel

Gregor Gysi & René Wilke

Am Montag ab 18 Uhr auf dem Marktplatz!… Weiterlesen

Pressespiegel

MOZ: Fragen an Landtagskandidaten – Teil 1 Unterrichtsausfall

Heute in der MOZ, die erste Kandidatenfragerunde: „Was wollen sie gegen Unterrichtsausfall tun?“… Weiterlesen

Pressespiegel

MOZ: "Verstärkte Polizeipräsenz gefordert"

„Ziel ist es dafür zu sorgen, dass das Sicherheitsgefühl aller in Frankfurt lebenden Menschen wieder hergestellt wird und gegen Kriminalität – egal in welcher Form – vorgegangen wird. Das gelingt am besten durch transparentes Handeln, umfangreiche Information, Einbeziehung der Bevölkerung und schnelles, konkretes Eingreifen bei Strafhandlungen“, erklärte der Linken-Fraktionsvorsitzende René … Weiterlesen

Pressespiegel

Oderlandspiegel: "Der Mann ist verliebt ins Gelingen"

Portrait Teil 2 von 4. Am Wochenende im Oderlandspiegel: „Der Mann ist verliebt ins Gelingen – Für René Wilke muss Politik stets auf Ergebnisse abzielen“… Weiterlesen

Pressespiegel

MOZ: "Erzieher fordern besseren Betreuungsschlüssel"

Der Linken-Stadtverordnete René Wilke erklärte in der von Katrin Stoll-Hellert vom Paritätischen Wohlfahrtsverband moderierten Runde, „diese Situation war mir in der Dramatik so vorher nicht bewusst“. Er versprach, sich des Themas im Potsdamer Landtag annehmen zu wollen. „Alle Einrichtungen sollten ausfinanziert sein“, so Wilke. 

zum vollständigen ArtikelWeiterlesen

Pressespiegel

Radio Frankfurt: "Stadtverordnete leiten erste Schritte gegen steigende Kriminalität ein"

Einige Frankfurter Stadtverordnete reagieren auf die Vorfälle im Lennépark und dem Stadtteil West. In der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Ordnungsausschuss wird ein entsprechender Antrag von Wolfgang Mücke, René Wilke und Josef Lenden gestellt. Laut Berichten von zahlreichen Frankfurtern kam es in den vergangenen Wochen häufiger zu beobachtetem Drogenhandel sowie … Weiterlesen

Pressespiegel

WMZ-TV: "René Wilke stellt Arbeitsplan für Ausschüsse vor"

Der Bericht bei WMZ-TV über die Vorstellung unserer Ausschuss-Arbeitspläne für den Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Umwelt, sowie dem Jugendhilfeausschuss. 

http://www.ffo-tv.eu/nachrichten_im_bild/Arbeitsplaene_fuer_Ausschuesse-3072.htmlWeiterlesen

Pressespiegel

Oderlandspiegel: "Den Atem der Stadt spüren"

Teil 1 von 4. Dieses Portrait zur „Privatperson René Wilke“ erscheint heute in einer Vorstellungsserie aller KandidatInnen im Oderlandspiegel.… Weiterlesen

Theme by Anders Norén

Scroll Up