Kategorie: Pressespiegel

Seite 2/48

Featured Video Play Icon

Pressespiegel, Video

Frankfurter Fernsehen: „René Wilke kandidiert zum Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder)

Der TV Bericht zum gestrigen Auftakt

Pressespiegel

MOZ: „René Wilke will OB werden“

„Mit Blick auf die Tatsache, dass nahezu alle Kreistage in Brandenburg Beschlüsse gegen die Verwaltungsreform gefasst haben, betont er: "Eine Regierung sollte keine Reform gegen eine Mehrheit der Menschen und der kommunalen Verantwortungsträger im Land durchsetzen."

Pressespiegel

Blickpunkt: „Einladung zum Mitgestalten“

„Aber nun steht die Frage: Wie diene ich meiner Stadt mehr? Ich kann nicht noch acht Jahre zusehen, dass alles weiterläuft wie bisher. Meine Heimatstadt hat für mich Priorität, wenn die Wähler das wollen.“

Pressespiegel

MOZ: „Erweiterte Abrissliste beschlossen“

„Der Fraktionsvorsitzende der Linken René Wilke erinnerte an das Integrierte Stadtentwicklungskonzeptes (Insek), in dem Frankfurts Entwicklungsziele bis 2025 festgeschrieben sind und das den Mietern Planungssicherheit verschaffen soll. "Wir fassen jetzt Beschlüsse, die diesem Geiste nicht entsprechen", so René Wilke weiter. Er brachte auch den Änderungsantrag seiner Fraktion ein, über die drei angemeldeten Abriss-Projekte der Wohnungsunternehmen getrennt abzustimmen.“

Pressespiegel

MOZ: „Bernd Vorjans neuer Chef der MuV“

„Das Aufsichtsratsmitglied René Wilke (Linke) soll dem Vernehmen nach als einziger gegen die Bestellung von Vorjans gestimmt haben. Wilke wollte dies nicht bestätigen. Er verwies jedoch darauf, dass er das Auswahlverfahren, so wie es gelaufen sei, für sehr unglücklich hält. Zugleich kritisiert er, dass das Land von Anfang an nicht ausreichend in das Verfahren einbezogen worden sei. Er habe dem Aufsichtsratschef dringend empfohlen, den favorisierten Bewerber zu einem zweiten Gespräch einzuladen.“

Pressespiegel

MOZ: „Martin Patzelt vor Alexander Gauland“

„Der Landtagsabgeordnete René Wilke sieht in dem starken Ergebnis der AfD eine Herausforderung für alle Parteien. "Auch die Linke muss das bei den Menschen weit verbreitete Gefühl der Ungerechtigkeit besser aufgreifen", betont er. Politik mische sich in die Probleme, die die Menschen bewegten, manchmal so ein, dass sie das Leben noch schwerer machte.“

Bundespolitik, Politik, Pressespiegel

Frankfurter Stadtbote: Erste Reaktionen am gestrigen Abend zum Wahlergebnis.

Erste Reaktionen am gestrigen Abend zum Wahlergebnis.

Pressespiegel

MOZ: „Das vierte Nein zur Reform“

Meine Haltung ist alles andere als unentschieden! Im Gegenteil: Ich habe mich entschieden – im Gegensatz zu allen anderen – diese Reform so mitzugestalten, dass wir das bestmögliche für unsere Stadt herausholen und so gut wir können, Schaden abwenden. Das kann ich aber nur tun, wenn ich mich nicht mit … Weiterlesen

Featured Video Play Icon

Pressespiegel

Frankfurter Fernsehen: Heute Aktuell Berichterstattung von der Wahlkampfveranstaltung mit Gregor Gysi

Weiterlesen

Pressespiegel

MOZ: „Parkkonzept nachgebessert“

„Die Stadtverordneten haben die von Linke und Verwaltung eingebrachten Änderungen im Parkraumkonzept mehrheitlich beschlossen. In den Zonen 6 und 9 gibt es nun 340 Bewohnerparkplätze mehr, am Innenstadtrand zudem 350 neue Parkflächen für Langparker.“

Theme by Anders Norén

Scroll Up