Die Fraktionschefs der Linken und der SPD, René Wilke und Thilo Winkler, forderten künftig mit Beginn der Haushaltsdebatte stärker inhaltliche Prioritäten zu setzen. „Die Fraktionen sollten sich beispielsweise beim Abbau des Reparaturstaus auf jährliche Prioritäten verständigen. Das könnten die Sanierung der Sportstätten oder der Straßen sowie Gehege sein“, schlug er vor.

MOZ