Monat: Oktober 2016

Seite 4/4

Vor Ort

Vor Ort: Gesamtmitgliederversamlung DIE LINKE. Frankfurt (Oder)

Gesamtmitgliederversammlung DIE LINKE. Frankfurt (Oder). Gemeinsam mit der Basis diskutieren und entscheiden wir unsere politischen Stand- und Schwerpunkte der nächsten Wochen. Kreisreform, Straßenbahn, Kitagebühren, Haushalt, Bundestagswahl uv

Pressespiegel

Blickpunkt: „René Wilke wiedergewählt“

"Die Fraktion der Partei Die Linke in der Stadtverordnetenversammlung hat nach zwei Jahren turnusgemäß ihren Vorstand neu gewählt. Der bisherige Fraktionsvorsitzende, René Wilke, wurde einstimmig im Amt bestätigt."

Pressemitteilungen

René Wilke als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt

Auf ihrer heutigen Fraktionssitzung hat die Fraktion DIE LINKE., nach 2 Jahren turnusgemäß ihren Vorstand neu gewählt. Der bisherige Fraktionsvorsitzende, René Wilke, wurde einstimmig im Amt bestätigt. Ihm zur Seite stehen als stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Seifert und Birgit Schmieder. Zum Geschäftsführer der Fraktion wurde Tom Berthold gewählt.

Vor Ort

Vor Ort: Kita-Elternbeirat und Wahl des Fraktionsvorstandes der SVV-Fraktion

Der letzte Termin für heute geschafft. Fraktionssitzung. Nach 2 Jahren stand heute die turnusmäßige Wahl des Fraktionsvorstandes an. Ich wurde einstimmig als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt und bedanke mich bei meiner Fraktion für das Vertrauen. Sandra Seifert, Birgit Schmieder und Tom Berthold stehen mir im Vorstand zur Seite.

Zuvor habe ich mich … Weiterlesen

Pressespiegel

MOZ.de: „René Wilke für Dreier-Kreis“

„Der Frankfurter Landtagsabgeordnete René Wilke (Linke) sieht sich mit der Vorentscheidung auf den Kreiszuschnitt bestätigt, dass die geplante Kreisreform an Fahrt aufgenommen hat. Bei aller berechtigten Kritik an der Reform dürfe Frankfurt nun nicht fahrlässig riskieren, den Zeitpunkt zu verschlafen, seine Interessen einzubringen und sie zu ihren Gunsten mitzugestalten.

Der … Weiterlesen

Vor Ort

Vor Ort: Interview beim rbb zur Kreisgebietsreform

Morgendliches Interview beim RBB zur Verwaltungsstrukturreform. Meine Position: Der Vorschlag zum Zuschnitt der neuen Kreise zeigt: Die Reform wird jetzt in Gesetze gegossen. Während andere sich in diesen Prozess mit ihren Interessen einbringen, reduzieren wir in Frankfurt uns auf die Ablehnung und den Versuch die Reform zu verhindern.

Bei aller … Weiterlesen

Pressespiegel

OderlandKurier: „Endlich führt der OB die Stadt – aber direkt in den Abgrund?“

Ein interessanter Text zur Kreisreform-Debatte in der Stadtverordnetenversammlung, den ich zu lesen empfehle.

„Im Vorfeld der Abstimmung entspann sich eine nahezu epische Redefolge. Wortführer waren einmal mehr der CDU-Fraktionsvorsitzende Ulrich Junghanns und sein Pendant bei der Linksfraktion, Renè Wilke. Junghanns bedauerte die aktuelle Trennung in der SVV durchaus, erklärte jedoch, … Weiterlesen

Vor Ort

Vor Ort: Universität Viadrina, Gespräch zu Neuanschaffung von Straßenbahnen und Lesung in der Stadtbibliothek

Alle sind erkältet. Ich wars auch. Seit gestern aber wieder einigermaßen fit und im Dienst. 1200 neue Studierende konnten wir heute an der Viadrina und in Frankfurt/Słubice begrüßen. Davor ging es mit der Stadtverkehrsgesellschaft und den KollegInnen der Grünen um die Neuanschaffung der Straßenbahnen. Am Abend dann um den NSU bei der Lesung "Generation Hoyerswerda" in der Stadtbibliothek.

Theme by Anders Norén

Scroll Up
n/a