Monat: September 2016

Seite 5/5

Politik

René Wilke wirbt für Überdenken der Sondernutzungssatzung für Einzelhändler

Die Änderung der Sondernutzungssatzung für Werbemaßnahmen von Einzelhändlern sorgt für Diskussionen und viel Unverständnis bei Händlern und Bevölkerung. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der Linken und Vorsitzende des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Umwelt, René Wilke:

Politik

Zum Wahlergebnis in Mecklenburg Vorpommern

Das heutige Wahlergebnis hat mich nicht überrascht. Es ist nicht vom Himmelgefallen, und es war auch nicht alternativlos. Es ist ein Grund zum Nachdenken. Deutschland steuert durch die größte Turbulenz seit der Wiedervereinigung...

Pressespiegel

Neues Deutschland: "Polnische und deutsche Antifaschisten vereinigt gegen Nazis"

Der Samstagnachmittag begann in der Oderstadt mit einer antifaschistischen Straßenparade, an der zumeist junge Leute teilnahmen, darunter eine Trommlergruppe von Flüchtlingen. Mit dabei waren auch die Landtagsabgeordneten René Wilke und Andrea Johlige, Claudia Sprengel vom Parteivorstand und der Bundestagsabgeordnete Thomas Nord (alle LINKE). »Man sollte immer da sein, wenn in Frankfurt Nazis aufmarschieren und Antifaschisten dagegen halten. Ich sehe das als eine dauerhafte Verpflichtung«, sagte Thomas Nord dem »neuen deutschland«.

Vor Ort

Vor Ort: Antifaschistische Proteste gegen rassistischen Aufmarsch in Frankfurt (Oder)

Gestern mit hunderten, tollen Menschen in Frankfurt gegen Fremdenfeindlichkeit, Hass und Neonazis demonstriert. Heute ziehen erneut Menschenfeinde in einen Landtag ein. Ein trauriger Tag, der wieder zeigt, dass wir jeden Tag und überall für Weltoffenheit, Toleranz und eine friedliche Gesellschaft einstehen müssen.
Featured Video Play Icon

Politik

Weltfriedenstag 2016: Läuten der Frankfurter Friedensglocke

Weiterlesen

Theme by Anders Norén

Scroll Up
n/a