Monat: Juli 2016

Seite 2/4

Pressespiegel

Blickpunkt: "Das Beste für Frankfurt herausholen"

"Vor die Wahl gestellt, die Reform schlicht in Gänze abzulehnen und gar nichts für unsere Stadt herausschlagen zu können, oder sie mitzugestalten, diesen Begleitbeschluss durchzusetzen und mich unter dieser Voraussetzung bei der Gesamtabstimmung zu enthalten, habe ich mich für letzteres entschieden“, so René Wilke." ...

Pressespiegel

lr-online: "Unter Protest – Potsdam billigt die Kreisgebietsreform"

"Sein Fraktionskollege René Wilke, der sich in der Abstimmung enthielt, sagte dagegen, die Reform sei nicht seine Reform, "sie war es nicht, und sie wird es auch nicht werden". Er müsse zur Kenntnis nehmen, dass es keine Mehrheit für den Erhalt der kreisfreien Städte gebe. "Was ich zur Kenntnis genommen habe, ist aber, dass es sehr wohl eine Mehrheit für die Stärkung der Oberzentren gibt", sagte Wilke. "Ich muss feststellen, dass der Kampf für die Kreisfreiheit nicht zu gewinnen war, und wir jetzt für die Stärkung der Oberzentren kämpfen müssen."

Vor Ort

Vor Ort: 2. Plenarsitzungstag im Landtag Brandenburg

2. Plenarsitzungstag. Heute auf der Tagesordnung u.a. die Auswirkungen des Brexits auf Brandenburg, Qualitätsoffensive für die Verpflegung von Kindern und Jugendlichen, Krankenhausstrukturfonds, Stärkung des öffentlichen Gesundheitsdienstes, Unterstützung für Paare mit unerfüllten Kinderwunsch und Umsetzung des Präventionsgesetzes. Nicht das jemand auf die Idee kommt, es gäbe hier nur ein Thema.

Pressespiegel

MOZ.de: "René Wilke und sein Jein zur Reform"

Wer die Hintergründe meiner Entscheidung wirklich verstehen will, sollte diesen kritischen aber fairen Text lesen. Von Anfang bis Ende.

Pressespiegel, Video

rbb-online.de: "René Wilke (Die Linke) – Erklärung zum Abstimmungsverhalten"

Meine heutige persönliche Erklärung im Landtag zum Leitbildbeschluss und meiner nicht-Zustimmung/Stimmenthaltung.

Politik

Erklärung zur heutigen Abstimmung über das Leitbild im Brandenburger Landtag

Meine Erklärung zur heutigen Abstimmung über das Leitbild im Brandenburger Landtag:

Es ist nicht meine Reform. Sie war es nicht und wird es wohl auch nicht mehr werden. Deshalb konnte ich dem Leitbild bei der heutigen Abstimmung nicht meine Zustimmung geben. Ich muss zur Kenntnis nehmen, dass es nicht möglich … Weiterlesen

Pressespiegel

MOZ.de: "Rot-rote Mehrheit für Kreisreform im Landtag"

"Der Brandenburger Landtag hat die umstrittene Kreisgebietsreform beschlossen. Für die Kreisreform stimmten am Mittwoch 45 der 87 anwesenden Abgeordneten. 35 Abgeordnete der Opposition stimmten dagegen. Die 5 Grünen-Abgeordneten enthielten sich, ebenso die Abgeordneten Kerstin Kircheis (SPD) aus Cottbus und René Wilke (Linke) aus Frankfurt (Oder)."

Vor Ort

Vor Ort: Abstimmung über das Leitbild zur Verwaltungsstruktureform

Der für mich persönlich wohl schwierigste Tag in 16 Jahren politischer Arbeit hat begonnen. Die Landtagssitzung zur Abstimmung über das Leitbild.

Politik

"Frankfurt zeigt Herz"

‪#‎rennéwilke‬; René WilkeWeiterlesen

Politik

DGB Jugend: "Das Problem heißt Nationalismus, nicht Einwanderung."

Das Problem heißt Nationalismus, nicht Einwanderung. #mitHerzUndVerstand

Mehr erfahren: http://jugend.dgb.de/-/pkmWeiterlesen

Theme by Anders Norén

Scroll Up