Heute ging es gemeinsam mit unserem Landtagsfraktionsvorsitzenden, Ralf Christoffers zur Frankfurter Wasser- und Abwassergesellschaft (FWA), um mit der Geschäftsführung über die Sulfatbelastung im Trinkwasser und mögliche Lösungswege zu beraten. Ralf Christoffers wird uns, im
Ringen um eine Lösung des Problems, unterstützen.
Jetzt versuche ich aber den Rest der Grippe doch noch auszukurieren!