Linken-Fraktionschef René Wilke räumte ein, dass es in seiner Fraktion ein differenziertes Meinungsbild gibt. Es gäbe auch Zweifel, dass Ordnungsamt und Polizei eine ausreichende Kontrolle sicherstellen können. Er selbst werde jedoch zustimmen. „Die Bürgerinitiative hat im Lennépark etwas Besonderes geschaffen. Die vielen Geldspenden dürfen nun nicht vor allem für Reparaturen, die durch Vandalismus entstehen, aufgebraucht werden“, betonte er.

Im Lennépark wird Alkoholtrinken verboten – MOZ.de Ein erneuter Versuch, in der Stadtordnung für den südlichen Lennépark ein Alkoholverbot zu verankern, nahm eine weitere Hürde. Eine deut