Heute hat mir die Bahn gleich zwei Mal einen Strich durch die Planung gemacht. Erst kam ich verspätet zum Fraktionsvorstand im Landtag und am Abend verspätet zum Hauptausschuss, den ich heute vertretungsweise leiten durfte. Besonders gefreut habe ich mich über eine Besuchergruppe aus Frankfurt von der Wichern Diakonie und der Volkshochschule.