screenshot-www.blickpunkt-brandenburg.de 2015-12-18 16-52-55„Landtagsabgeordnete René Wilke (Die Linke): „Damit setzen wir eine zentrale Forderung unseres Landtagswahlprogramms und des Koalitionsvertrages zur Stärkung der kommunalen Infrastruktur um.“
Das Programm soll Kommunen dabei unterstützen, ihren Investitionsstau abzubauen. Die Mittel sind für Bildung, Verkehr, Feuerwehr sowie Freizeit und Sport vorgesehen. 80 Prozent fließen in die Bildungsinfrastruktur, informierte René Wilke.“

zum Artikel auf blickpunkt-brandenburg.de