screenshot-www.moz.de 2015-04-30 11-40-51„René Wilke, Fraktionsvorsitzender der Linken und Landtagsabgeordneter, hatte in der Ausschusssitzung dazu geraten, beim Orchester nicht zu sparen. Vor dem Hintergrund der geplanten Landesstiftung, die für die Stadt langfristig eine Entlastung bringen könnte, wäre das das falsche Signal. „Das jetzt schnell durchzudrücken, wäre eine krasse Fehlentscheidung“, betonte er.
Angesichts ähnlicher Zweifel an Haushaltsvorgaben im Sozialbereich sieht er voraus, dass das „Gesamtkonstrukt Haushalt ins Wanken“ kommt.“

Zum Vollständigen Artikel auf moz.de