Fritz Krause (Foto: Frank Schwarz)

Fritz Krause (Foto: Frank Schwarz)

Die Fraktion der Linken in der Stadtverordnetenversammlung setzt sich ein, die jetzige Regierungsstraße nach Alt-OB Fritz Krause zu benennen. Der frühere langjährige Oberbürgermeister wäre am Montag kommender Woche 90 Jahre alt geworden. Linke-Fraktionschef René Wilke forderte jetzt in einem Brief alle Stadtverordneten auf, „fraktions- und parteiübergreifend“ in einen Meinungs- und Diskussionsprozess zu einer Fritz-Krause-Ehrung einzutreten.

Zum vollständigen Artikel auf moz.de

Zum offenen Brief an alle Stadtverordneten