„Er bringt den praktisch-sozialen Aspekt mit ein und wird eine Bereicherung für unsere Fraktion sein“, ist René Wilke überzeugt. Als sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Bildung, Sport, Gleichstellung, Gesundheit und Soziales sei Joachim Wawrzyniak bereits in die Fraktionsarbeit eingebunden gewesen. In dem Ausschuss übernimmt er als reguläres Mitglied auch den Platz von Axel Henschke.

zum Artikel