„Der Erfahrungsbericht über einen Modellversuch »24-Stunden-Kita« verzögert sich. Grund seien »Schwierigkeit und Komplexität der zu behandelnden Materie«, heißt es in der Antwort des Bildungsministeriums auf eine parlamentarische Anfrage des Landtagsabgeordneten René Wilke (LINKE).“

zum vollständigen Artikel