4c2cc1966d„Das Quartier der Partei Die Linke am Zehmeplatz ist nicht neu. Die demokratischen Sozialisten fühlen sich wohl in der Nachbarschaft von DGB, IG Metall und Ver.di. Neu ist nur, dass die Einrichtungen jetzt an einem Ort konzentriert werden: Kreisvorstand und Wahlkreisbüros von Thomas Nord und René Wilke.“

zum vollständigen Artikel