10615356_296814597177880_4223855292933437018_nDie gestrige Stadtverordnetenversammlung war ein Kraftakt. 7h hat sie gedauert. Die Ergebnisse in Kurztext: Die Fraktionsvorsitzenden haben die Reden zur Lage der Nation äh Stadt gehalten. Der Haushalt wurde beschlossen. Unser Antrag zur Herausgabe des Bürgerhaushaltes wurde abgelehnt. Die Anträge zu Rosengarten und Kliestow auf Erarbeitung einer Einzelsatzung, um die Härten für die BürgerInnen vor Ort zu mildern, wurde angenommen, unser Antrag zur Positionierung für das gemeinsame technische Sekretariat im Bollfrashaus wurde ebenfalls angenommen, der gemeinsame Antrag (von Grünen/BI/Piraten und uns) zur Wiederbesetzung der Stelle der Integrationsbeauftragten wurde angenommen.
Wir haben jetzt einen neuen Pressesprecher und die Rathaussanierung wird eingeleitet. Weil wir auch nach 22 Uhr noch nicht fertig waren, wird die Sitzung am nächsten Dienstag fortgesetzt.

Foto: Thomas Nord